Tacheles von Tipico

  • Sehr geehrte Community / Team,


    Ich habe endlich die Zeit, Lust und Luft euch einen aktuellen Einblick zu geben.

    Die ganzen Jahre , egal ob als Spieler, oder Teammitglied habe ich viel Zeit in Another-Life investiert.

    In meiner geliebten Mafia, den Triaden habe ich richtige Freunde kennen lernen dürfen.

    Wer hatte als erstes alle Gebiete und konnte diese über Monate halten?

    Wer hat 2-5 gegen 18 Leute Gangwar gecarried?

    Wer ist seinen Gegnern so lange hinterher gefahren und spawn getrappt, bis sie komplette Fraktion aufgelöst haben?

    Und Leute - ich rede hier von einer Zeit, in der man nicht froh war wenn 40 Leute on waren.

    Es ging soweit das 2 Leuten von uns verboten wurde Triaden zu bleiben, "weil wir zu gut sind".

    Wir haben es geschafft, dass 5 Gangs/Mafien sich zu einem BND formiert haben, da hat sich keiner wie ein Beyblade gedreht. 8)


    Diese Leidenschaft war es, welche mich irgendwann dazu brachte eine Supporter Bewerbung zu schreiben, um Triaden und auch den anderen Gangs/Mafien im Team eine Stimme zu verleihen.

    Danke nochmal an Cola, der mich damals in's Team geholt hat, als der Rest des Teams dagegen war.

    Auch an Shino, der nicht auf 90% des Teams gehört hat.

    Ich denke an diesem Punkt kommen wir zum Ende einer Ära, nämlich diese Ära als Serverleiter mit itunes.exe rumliefen.

    Eine Ära als das komplette Team aus PD/Army/FBI/Hitman bestand.

    Es folgte der schnelle Aufstieg zum Admin, zu diesem Zeitpunkt folgten einige Entscheidungen im Team in der weitere Teammitglieder aus Gangs/Mafien kamen.

    Zu diesem Zeitpunkt bestand das Admin Team aus einem inkompetenten Eventadmin, Bulls, Liru und mir. (Keine Sorge eine eventuelle Abrechnung mit Leuten wird nicht heute geschehen.)

    Die Zusammenarbeit zwischen Bulls, Cola, Heidel und mir lief perfekt, in dieser Zeit musste ich allerdings schnell lernen wie undankbar andere Gangs/Mafien waren.


    Es folgten weitere Zeitzyklen, u.a. Serverleiter mit guten Ideen: wie Regierung und Reaktivierungstool.

    Manche Leute kritisierten mich wegen meinem Umgangston, manche liebten mich dafür.

    Ich war einfach immer ich selbst egal ob blau, grau, rot oder grünes Label an meinem Namen. Ich wollte nie Lob für meine Arbeit hier bekommen, auch jetzt nicht.



    Viele denken sich sicherlich was jetzt kommt, es ist einfach an der Zeit.

    Früher haben wir die Leute immer belächelt die eine Verabschiedung geschrieben haben, heute muss ich selbst zu diesem Stilmittel greifen, aber irgendwie anders als bei Anderen.


    Die letzten 3-4 Wochen ist bei mir privat einiges passiert.

    Ich bin durch meinen Job finanziell abgesichert, kann mir leisten was ich möchte. Ein weitere positives Ereignis vor 2 Wochen stellte mein Leben jetzt und für den Rest der Zukunft auf den Kopf.

    Leider gab es auch harte Nachrichten, die einen durch die Hölle gehen lassen. Gesundheit lässt sich eben mit keinem Geld der Welt zurück kaufen. Die letzten 2 Wochen habe ich allen kaum geantwortet, kam garnicht mehr Teamspeak, das wird sich in den nächsten Monaten nicht ändern, sorry.


    Ich habe diesen Kontrast absichtlich gewählt, um euch zu zeigen wie irrelevant der obige Teil des Threads eigentlich ist/war.


    Blut ist dicker als Wasser.:*<3

    die personifizierte Relevanz

  • =O Komm bitte irgendwann wieder!


    Warst für mich der Korrekteste und der Beste.Die Zeit mit dir seit 2013 war echt geil.

    2 Mal editiert, zuletzt von ManickNomura ()

  • Hatten leider nie wirklich etwas miteinander zu tun, aber ich habe deinen Umgangston und deine Art, als neutraler User, immer als sehr positiv empfunden, da manche halt nur auf diese Weise verstehen was Sache ist.


    Freue mich sehr für dich, dass es dir in deinem Berufsleben gut geht.


    Ein weitere positives Ereignis vor 2 Wochen stellte mein Leben jetzt und für den Rest der Zukunft auf den Kopf.

    Nenn es nicht Tipico, :)


    Liebe Grüße,

    effect

  • Damals konnte ich dich nie leiden

    aber mittlerweile kann ich es :)


    echt schade das du gehst

    ich hoffe irgendwann kommst

    du wieder :)


    MFG

    Xaux

  • Du bist einer der korrektesten Menschen, die ich hier auf dem Server kennenlernen durfte und warst mir in sehr vielen Situationen ein guter Freund und Teampartner.

    Ich wünsche dir und deiner Familie alles erdenklich gute für die Zukunft. Genieß das Leben!

    Danke für die geilen und unvergesslichen Momente mit dir, machs gut mein Freund

  • Hoffe kommst ab und zu mal auf den Ts auch wenn es nicht jetzt ist.

    Ich fand dein Umgangston gut, da du wie selber gesagt hast immer du selbst warst und dich nicht verstellt hast.


    Mit freundlichen Grüßen

    Takahiro:)

  • Mein aller erster Freund auf AL warst du , bin Dir für viele Dinge so dankbar und vor allem dein Vertrauen ! Du bist ein Teil meiner Familie und das wird auch immer so bleiben, egal was ist ich kann immer auf dich zählen und hoffe das der Kontakt zwischen uns bleibt ♥️ Du bist einer der besten Männer hier auf dem Server, du wirst immer meinen vollen Respekt haben! ♥️ You

  • Schade, dass du gehst. Dein Einsatz für den Server ist nicht zu vergessen.


    Es freut mich, dass du in beruflicher Hinsicht abgesichert bist.

    Ich wünsche dir und deiner Familie alles gute für die Zukunft. Hoffentlich lässt du dich mal im TS blicken.


    (PS: Never forget Andre Drummond)

    2 Mal editiert, zuletzt von Raki ()

  • Danke für die lieben Worte, habe in den 2 Tagen die ich nicht im Forum war viele PN's und andere Nachrichten bekommen.

    Ich werde noch antworten, leider kann ich nicht allen persönlich hier schreiben und danken.

    die personifizierte Relevanz

  • Leute, bin im Forum wieder aktiv dabei, meiner fam geht es gesundheitlich blendend. Jetzt können wieder einige 5er Hits fliegen, vorerst aber nur im Forum. Meine versprochene Abrechnung folgt ja auch noch, Grüße.

    die personifizierte Relevanz