Changelog 3.7.5

  • Guten Abend liebe Community,


    anbei findet ihr unseren Changelog zum Update 3.7.5.

    Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.


    d0b5c6ca7241b30e01cfdb8652ea3e3ae94496f3.png


    Zum neuen Update möchte ich das neue Totensystem / Deathsystem vorstellen. Nachdem man nun (gem. der Spielphysik "erschossen / getötet" wird, verstirbt die Person nicht sofort, sondern liegt verletzt am Boden. Du kannst in dieser Zeit durch Erste Hilfe (ähnlich wie in diesem Vorschlag Vorschlag, Wiederbeleben/Erste Hilfe/Bäume) andere Spieler erstversorgen. Ferner sind hier das S.A.F.D. mehr eingebunden, da sie für die Versorgung der anderen Spieler mehr eingebunden sind. Wenn ein Spieler normal getötet wird und ein Sanitäter befindet sich im Dienst, beträgt die Totenzeit / Verletztenzeit 120 Sekunde. Ein Notruf zu der Person wird automatisch abgesetzt.


    Innerhalb dieser Zeit kann der Sanitäter nun die verletzte Person behandeln und ihm vor dem Tod schützen. Wenn ein Sanitäter nicht Online bzw. im Dienst ist, beträgt die Zeit allerdings nur noch 60 Sekunden. Durch die Erste Hilfe kann die Person wieder handlungsfähig gemacht werden und kann daraufhin je nach behandelndem Erst Helfer eine gewisse Zeit weiter leben. In der behandelten Erstverstorgung kann die Person eine gewisse Zeit ohne ärztliche Behandlung weiterspielen. Läuft allerdings diese Zeit ab, stirbt die Person.

    Unter /upgrade kann deshalb nun die Erste Hilfe ausgewählt werden und mit bis zu 20 Punkten ausgestattet werden.

    Innerhalb des Gangwars beträgt die Zeit allerdings nur noch 30 Sekunden und innerhalb des Interiorfights stirbt der Spieler sofort.


    Für die Erstversorgung (Erste Hilfe) sind Verbände notwendig. Diese können im Krankenhaus beim NPC oder bei einem Sanitäter gekauft werden. Im Zuge dessen ist das S.A.F.D. nun gezwungen Medizinische Vorräte aus San Fierro zu kaufen und zu ihrer Basis zu fahren. Medikamente, Erste-Hilfe Kits & Verbände können dann dort (ähnlich wie Waffentransporte) gefahren werden.

    Für den Verkauf von Erste-Hilfe Kits, Verbände etc. sind nun diese notwendig.


    Kurze Übersicht über die Totzeit / Verletztenzeit:

    • Gangwar: 30 Sekunden
    • Normal (ohne Sanitäter im Dienst / Online): 60 Sekunden
    • Normal (mit Sanitäter): 120 Sekunden
    • Interiorfight: 0 Sekunden (Tod / Spawn sofort)


    1b563e83bf54bd03bfe41b0f98517a6bfa7ae9f5.png


    • Fraktionstyp Terroristen wurde hinzugefügt.
    • Fehler beim Skillsystem des Fischerberufs wurde behoben.
    • Die Gewinne beim Airdrop wurden stark erhöht.
    • Ein Fehler bei dem Entfernen des Airdrops wurde behoben.
    • Neue Rennevents hinzugefügt.
    • Upgradepunkte mit dem Levelbonus freischaltbar (/levelbonus).
    • Aufnahmepflichten können nun im Spiel ab Administrator vergeben werden.
    • Ein Fehler beim Reparieren von ATMs wurde behoben (das qualmende Objekt wird nun beim Reparieren entfernt).
    • Der Verkauf von Fischen wurde verändert.
    • Weiterer Servertreffpunkt in San Fierro hinzugefügt.
    • Ein Gangwar kann nun wieder auch außerhalb der Gangwarzeit gestartet werden, wenn mind. zwei Gegner Online sind.
    • Neues Item Verbände hinzugefügt und können im Krankenhaus oder bei einem Sanitäter erworben werden.
    • Ein neuer Gutschein 1 Upgradepunkt wurde hinzugefügt.
    • Es wurden vier Häuser auf Inseln südlich vom Los Santos Pier hinzugefügt. Diese können erworben werden.
    • Das Inventar kann bis zu 20 weiteren Slots erhöht werden (/upgrade).
  • Wie funktioniert k/d rechnung mit dem neuen deathsystem? Bekommt man +1 kill/tod wenn man wiederbelebt wurde bzw wenn jemand den ich getötet habe wiederbelebt wurde?


    Derzeit ist es so, dass wenn du einen Spieler verwundest (also den Spieler früher getötet hättest) einen Mord bzw. einen Tod erhältst.


    Es wäre bei dem neuen System einfach unfair nach einem Kampf den K / D Wert nun nicht zu setzen. Man hat ja wie vorher den Kampf gegen die andere Person gewonnen.


    Ein erneutes Töten der verwundeten Person (am Boden liegende Person) ist nicht möglich.


    Man könnte auch bei einer medizinischen Behandlung also erfolgreichen Abwendung des Tods einen Tod des verwundeten wieder abziehen.


    Ich denke aber, dass die bessere Lösung ist, wenn die K / D einfach normal weiterläuft als wäre der Tod eingetreten.


    Wenn man es 100% realistisch machen würde, müsste man mit der Berechnung der K / D warten bis der Tod der Person innerhalb des Deathsystems eingetreten ist.

  • Solange wir Sanitäter/Feuerwehrmänner da nicht neben liegen, weil auf uns dann DM gemacht wird finde ich diese Lösung in Ordnung

  • Das habe ich so nicht geschrieben. Es war gemeint dass wenn wir wiederbeleben wollen, dass da dann auf uns dm gemacht werden darf oder nicht ?


    Die Frage kannst du dir wohl selber beantworten oder?

    Wenn ein Gangmitglied neben dir steht und gerade einen verfeindeten Spieler getötet hat, rennt man auch nicht ruhig dahin und beginnt die Person zu behandeln oder?

  • Die Frage kannst du dir wohl selber beantworten oder?

    Wenn ein Gangmitglied neben dir steht und gerade einen verfeindeten Spieler getötet hat, rennt man auch nicht ruhig dahin und beginnt die Person zu behandeln oder?

    Naja im echten Leben würden die Cops kommen und die Sanitäter würden mit den Cops zusammen zum verletzten gehen

  • Naja im echten Leben würden die Cops kommen und die Sanitäter würden mit den Cops zusammen zum verletzten gehen

    Davon war in dem Fall aber nicht die Rede, solange keine Polizei da ist und das ist in dem Fall ja nicht der Fall wie Gangwar etc. lässt sich die Frage oben also beantworten.


    Deinem beschriebener Fall stellt ja wieder eine völlig andere Situation dar.


    Lieben Gruß

    Pixels